DE EN FR

SOLIDS 2018 in Zürich - wir freuen uns auf Ihren Besuch an Stand F11

Mehr lesen

Nutzen aus Digitalisierung und Industrie 4.0

Mehr lesen

30.01.2013

Alpiq Prozessautomation AG bietet neu auch Lösungen für Energieverteilungsanlagen

Ab sofort realisiert Alpiq Prozessautomation AG auch Automationslösungen für Energieverteilungsanlagen; etwa von Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärme-Systemen. Die Kunden profitieren von optimierten Prozessen – und sorgen für mehr Energieeffizienz.

Alpiq Prozessautomation AG, die spezialisierte Automationsanbieterin der Alpiq InTec Gruppe, erweitert ihr Tätigkeitsfeld. Als zusätzliche Dienstleistung bietet Alpiq Prozessautomation AG Automationslösungen für Energieverteilungsanlagen – zum Beispiel Netzleitsysteme, Stationsleitsysteme sowie Schutz- und Feldgeräte.

Das neue Angebot richtet sich primär an Energieversorgungsunternehmen und Industriebetriebe. Für diese optimiert und automatisiert Alpiq Prozessautomation AG Versorgungsprozesse von Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärme-Systemen. Die Kunden reduzieren damit ihre Kosten – und steigern die Energieeffizienz ihrer Anlage.

Automationslösungen für Energieverteilungen

Neue Lösungspartner – neue Vereinsmitgliedschaft

Bei der Realisierung von Automationslösungen für Energieverteilungsanlagen ist Alpiq Prozessautomation AG neu Lösungspartner von BTC AG und Mauell AG, zwei renommierten, international tätigen Spezialisten. Seit 11. Januar 2013 ist Alpiq Prozessautomation AG zudem Mitglied des Vereins Smart Grid Industrie Schweiz (swissmig). Dieser setzt sich für die Interessen der Schweizer Anbieter von Technologielösungen für Smart Metering und Smart Grid ein.

Partner

www.swissmig.ch

04.12.2015

Neue Netzleitstelle von Alpiq für Gasnetzbetreiberin in Niedersachsen

Für die norddeutsche Gastransport Nord GmbH hat Alpiq Prozessautomation AG eine neue Netzleitstelle in Oldenburg konzipiert und installiert. Die Inbetriebnahme gelang drei Wochen vor der vereinbarten Frist – ohne jegliche Beeinträchtigungen des Betriebs.

Mehr lesen

15.08.2013

Dank Fernwärme-Auskopplung effizientere Energieerzeugung in der KVA Giubiasco

Um das Fernwärmenetz in der Region Bellinzona zu optimieren, haben Alpiq InTec Ticino SA und Alpiq Prozessautomation AG bei der Auskopplung der Fernwärmeanlagen mitgewirkt. Resultat: Die Erzeugung von Energie und Fernwärme in der KVA Giubiasco ist noch effizienter.

Mehr lesen