DE EN FR

Steuern der Abwasserreinigungsanlage via APP

Mehr lesen

Nutzen aus Digitalisierung und Industrie 4.0

Mehr lesen

15.12.2005

Atel verstärkt Bereich Industrieautomation

Die Atel Installationstechnik AG, Zürich, übernimmt auf den 31. Dezember 2005 die Indumo AG in Buchs (AG) mit 50 Mitarbeitenden. Atel verstärkt mit dem Erwerb den Bereich Industrieautomation.

Verkäuferin der Indumo AG ist die AEK Elektro AG. Sie verkauft die Firma, um sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren. Die Indumo Software + Engineering AG ist im Gebiet der Industrieautomation in der Schweiz führend. Das Unternehmen bietet Beratung, Projektierung, Lieferung, Ausführung und Instandhaltung aller gängigen Steuerungs- und Prozessleitsysteme an. Weil die AIT-Gruppe die Automation bisher vorwiegend im Raum St. Gallen sowie in Lugano und Spreitenbach anbietet, ergänzt die Indumo AG die Atel Installationstechnik-Gruppe optimal. Mit den beiden neuen Standorten Buchs (AG) und Luterbach (SO) wird Atel in der Schweiz zum grössten Anbieter im Bereich der Industrieautomation. Die 50 Mitarbeitenden der Indumo AG erwirtschafteten im Jahr 2004 einen Umsatz von rund 12 Millionen CHF. Alle Arbeitsplätze bleiben mit der Übernahme erhalten. 

Atel Installationstechnik AG

15.08.2013

Dank Fernwärme-Auskopplung effizientere Energieerzeugung in der KVA Giubiasco

Um das Fernwärmenetz in der Region Bellinzona zu optimieren, haben Alpiq InTec Ticino SA und Alpiq Prozessautomation AG bei der Auskopplung der Fernwärmeanlagen mitgewirkt. Resultat: Die Erzeugung von Energie und Fernwärme in der KVA Giubiasco ist noch effizienter.

Mehr lesen

27.11.2014

Kraftwerk Felsenau: Alpiq Prozessautomation projektierte Leittechnik-Modernisierung

Alpiq Prozessautomation AG hat im Auftrag von Energie Wasser Bern (ewb) die Modernisierung der kompletten Leittechnik des Flusskraftwerkes Felsenau bei Bern geplant und überwacht. Ziel der Modernisierung war die Sicherstellung einer lückenlosen Produktion von erneuerbarer Energie.

Mehr lesen